Kursanmeldungen

Ausbildungen oder/und Weiterbildungen im Bereich der LehrerInnengesundheit und des Bedienstetenschutzes seitens des Dienstgebers sowie Anmeldungen zur Supervision finden Sie in den nachfolgenden Kästchen und auch die Links zu den Anmeldeformularen.

Die gesundheitsfördernden Angebote (siehe Arbeitsmedizin und Arbeitspsychologie) welche vom AMD Salzburg angeboten werden können von jeder Schule direkt gebucht werden und sind für Landeslehrpersonen kostenlos. Ort dieser Angebote ist entweder im AMD Salzburg, Elisabethstraße 2, 5020 Salzburger oder an Ihrer Schule. 

Auch werden die Angebote von Kooperationspartner wie SGKK und BVA aufgelistet.

Stimmtraining für Lehrpersonen

Eine Stimmstörung gehört nicht automatisch zum Sprechberuf, sondern kann verhindert bzw. behoben werden. Denn Ihre Stimme kann trainiert werden!

Studien zeigen, dass bei etwa 60 – 70 % der Menschen, die im Beruf viel sprechen, gelegentlich bis regelmäßig Stimmbeschwerden auftreten. Diese machen sich meist nach den ersten Arbeitsstunden durch Heiserkeit, Räusperzwang oder Schmerzen im Halsbereich bemerkbar. Es gibt eine Menge anderer sogenannte stimmhygienischen Maßnahmen, die Ihnen helfen, die Stimme nicht unnötig belasten zu müssen.

In diesem Workshop lernen Sie, Ihre Stimme effizient einzusetzen sowie stimmschonend und kraftvoll zu sprechen. Sie lernen wo Ihre persönlichen Stärken und Schwächen beim Einsatz Ihrer Stimme liegen. Bitte folgendes Anmeldeformular verwenden, es wird seitens des AMD Salzburg mit Ihnen zwecks Terminfindung Kontakt aufgenommen.

Weiterlesen ...

SVP & BSW-Ausbildung

Die Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson ist derzeit abgeschlossen. Einen neuen Termin wird es im Frühjahr 2018, bei Bedarf geben. Wer sich hiezu schon anmelden möchte, bitte unter der Rubrik "SVP Ausbildung  2018" anmelden - Sie werden bei Terminisierung unter der von Ihnen angegebenen Email Adresse verständigt. 

Die nächste Ausbildung zum Brandschutzwart findet am 12. April 2018 von 8:30 bis 13:30 Uhr im Landesberufsschülerheim Hallein, Multihalle, Weisslhofweg 7, 5400 Hallein statt!

Die Anmeldung erfolgt unter folgendem Formular. Bitte achten Sie auf die Hinweise beim Anmeldeformular!

Supervision

Als wichtige Maßnahme zur Stärkung der psychischen Gesundheit der LehrerInnen und Lehrer sowie SchulleiterInnen und Schulleiter ist es dem Land Salzburg ein Anliegen, einen möglichst kostengünstigen und unkomplizierten Zugang zu hochqualitativen Supervisionen zu ermöglichen.

Die Anmeldung zur Supervision erfolgt mit diesem Formular

Die Abrechnung ab 1.1.2018 bitte auf elektronischem Wege an die E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Hinweis "zH Alexandra Eder" übermitteln!!!

pdfRichtlinien für Supervision

pdfTeilnehmerInnenliste

pdfTeilnehmerInnenliste schwarz/weiß

pdfHinweise zur Honorarnote ab 1.1.2018

pdfSupervisionsbericht

Angebote SGKK und BVA

Es freut mich sehr Ihnen mitteilen zu können, dass die Angebote der Salzburger Gebietskrankenkasse zu den Themen "Bewegungsprogramm  Beweg dich - gemeinsam aktiv",  "Ernährungsberatung", „Rauchfrei 2017“  als auch „Fidelio – Initiative für Gesundheit und Lebensfreude ab 50“ siehe www.sgkk.at/fidelio von allen Lehrpersonen in Anspruch genommen werden können. Die Kosten der Rauchfrei Kurse in der Höhe von € 150 sind selbst zu tragen, allerdings wird ein Teil dieser von der SGKK sowie BVA rückerstattet.

Bei Interesse bitte direkt anmelden:

NEU IM ANGEBOT: Die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) führt gemeinsam mit der Sportunion und dem Askö in Stadt und Land Salzburg das kostenlose Bewegungsprogramm „Beweg´ dich - gemeinsam aktiv“  (14 Wochen Bewegung 2 Std./Wo) durch. Im Anhang finden Sie eine Liste mit allen Terminen und Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Aktivgruppen im Frühjahr 2018: pdfubersicht_aktivgruppen_frühjahr_2018.pdf

Angebote für Schulen von SGKK & BVA: pdfAngebote für Schulen von SGKK und BVA

Rauchfrei-Kurs bei AVOS unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

pdfRauchfrei ab Jänner 2018

Fidelio – Initiative für Gesundheit und Lebensfreude ab 50“ unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vortrag

Im Bereich der gesundheitsfördernden Maßnahmen wird der Vortrag "Emotionale Erschöpfung im Lehrberuf etwas entgegen setzen" am 7. März 2018 angeboten. Der Vortrag wird von Mag. Silvia Huber, leitende Arbeitspsychologin im AMD Salzburg abgehalten. Anmeldung unter folgendem Anmeldeformular Formular

Die Ferienzeit wirkt (noch) nach: Sonne, Ruhe und freie Zeit lassen den Lehrkörper wieder voll Energie in die Schule kommen. Doch der Schulalltag kehrt nach und nach zurück. Die Alltagsprobleme zehren dann wieder an den Nerven, die hohe Verantwortung beginnt zur Last zu werden, die Anforderungen der Kinder und ihrer Eltern erlebt der/die Lehrende als Druck und Berufs- und Privatleben vermischt sich. - Alles muss der Lehrende perfekt machen! Wie kann der Lehrende damit umgehen? Mit den eigenen Ansprüchen und dem des Umfeldes? Vor allem, wenn die Energie des eigenen „Akkus“ immer weniger wird. Retten einen dann die nächsten Ferien? Oder ist es doch Zeit, vorher etwas für sich zu tun?!? Der Vortrag „Emotionale Erschöpfung durch die Arbeit“ von Mag. Silvia Huber, leitende Arbeitspsychologin im AMD Salzburg, gibt einen Einblick und einen Ausblick, was Lehrende künftig anders machen können. In zwei Stunden werden kompakt Stress-Management-Methoden vermittelt die auch in einem hektischen LehrerInnen-Alltag Platz finden. Der Urlaub ist dann wieder eine Zeit zum Genießen, Erleben und Entdecken – nicht der Rettungsanker.

Veranstaltungsort: VS Schallmoos, Meierhofweg 4, 5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum: Mittwoch, 7. März 2018, 17:00 Uhr (bis ca. 19:00 Uhr)

Mindestteilnehmeranzahl 15 Personen!

 

Copyright © 2018 LehrerInnen-Gesundheit in Salzburg